Wählen Sie die richtige Sockengröße: Mit diesem Trick ist es ganz einfach

Socken kaufen, die passen. Finden Sie heraus, mit welchen einfachen Tricks Sie die richtige Sockengröße auswählen können

Gehören Sie auch zu denen, die ihre Sockenmode 1 – 2 Größen größer kaufen möchten? Tröste dich, viele Frauen und Männer sind so. Teilen Sie den Gedanken: „Die Strümpfe schrumpfen beim Waschen oder im Wäschetrockner trotzdem?“ Dann kaufen wir oft die falsche Größe in unserer Strumpfmode. Ich bin sicher, Sie haben sich gefragt, warum Socken nicht immer richtig passen. Wir geben Ihnen wichtige Ideen und Tipps rund um den perfekten Strumpf für Ihre Füße.

Ungenaue Größenangaben zu Socken

Wählen Sie immer 1-3 Größen größer als Ihre Schuhgröße? Bereits anhand dieses Beispiels können Sie sehen, wie ungenau viele Verbraucher es mit den Strumpfgrößen zu nehmen scheinen. Während die Schuhgrößen 38 oder 39 sind, zeigen Strümpfe oft die Größen 37-40 oder 42-45. Was jetzt? Größe 42 oder 45? Es gibt einen Unterschied von drei Zahlen zwischen ihnen, richtig?

Um die perfekte Passform für Sockenmode zu finden, ist es wichtig, die Materialzusammensetzung genau zu betrachten.

Spandex im Sockenmaterial

Viele Strümpfe enthalten Anteile an dehnbaren Materialien. Oft ist dies Spandex. So passt sich die Strumpfmode flexibel an jede Fußform an. Wer eine durchschnittliche Fußform hat, sollte beachten: Zu viel Stoff der Socke aus der Materialmischung mit Stretchmaterial ist störend. Es kann sogar sicherstellen, dass Sie keinen bequemen Tragekomfort in Ihren Schuhen genießen. Genau aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Material aus einer Mischung mit Spandex-Anteil zu kaufen, und zwar genau in der Anzahl der Schuhgrößen oder kleiner. Gerade bei Business-Socken müssen sich Strümpfe perfekt an den Fuß anpassen. Sie dürfen nicht zu groß sein oder an der Ferse aus dem Schuh herausblitzen.

Bestimmen Sie die Größe der Baumwollsocken

Mit Strümpfen aus 100% Baumwolle oder Bio-Baumwolle können Sie Ihre Socken in der angegebenen Größe mit einer normalen Fußform kaufen. Wenn Ihre Schuhgröße beispielsweise 38 und Ihre Sockengröße 38-40 beträgt, sollten diese Socken perfekt auf Ihren Fuß passen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie sich jede Socke vor dem Kauf genauer ansehen. Hast du einen breiten Fuß? Dann sollten Sie eine weit geschnittene Baumwollsocke wählen. Bitte achten Sie bei der Auswahl der Größe auf Ihr Gefühl. Wie fallen die Strümpfe aus? Wenn Sie empfindliche Fersen oder Zehen haben, können Sie auf gut gepolsterte Ladezonen an der Socke achten. Schließlich kennen Sie Ihre Fußform am besten, nicht wahr? Baumwollsocken müssen perfekt passen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie trotzdem die Faustregel anwenden: Wickeln Sie den Strumpf von der Zehe bis zur Ferse locker um die Knöchel Ihrer Hand. Spitze und Ferse müssen sich wieder berühren.

Socken nach der Form der Füße

Ist nicht jeder Mensch anders? Dies gilt auch für seine Fußform. Der Bereich am Spann an der Ferse (in der Fußbeugung) ist häufig menschenspezifisch. Hier sollten Sie besonders auf die Wahl der Strumpfgröße achten. Hast du einen hohen Spann? Hier muss die Strumpfmode genügend Stoff und Spielraum bieten. Es ist ratsam, ein Spandex-Material zu wählen, das sich gut an die Form des Fußes anpasst. Was ist der Vorteil von gerippter Sockenmode? Die Rippen bieten einen dehnbaren Stoff, der wie ein Balg wirkt. So sitzt die Socke an engen Stellen am Fuß fest und streckt sich an den notwendigen Stellen Ihres Fußes. So genießen Sie perfekten Tragekomfort.

Heizsocken und beheizte Socken

Lenz bietet eine der besten beheizten Socken der Schweiz. Für mehr Informationen:www.bergfritz.ch

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here