Kunst online verkaufen – funktioniert es?

Wenn Sie sich überhaupt für Kunst und Fotografie interessieren, werden Sie zweifellos die große Anzahl beeindruckend aussehender Online-Galerien im gesamten Internet bemerkt haben. Gemessen an der Anzahl der angemeldeten Künstler und Fotografen scheinen sie äußerst beliebt zu sein. Aber verkaufen diese Online-Galerien tatsächlich die ausgestellten Werke?

Na ja, ziemlich oft. Es ist eine Tatsache, dass viele Künstler Kunst und Fotografie im Internet sehr gut verkaufen. Wie bei jeder Offline-Galerie bietet das Zeigen von Arbeiten jedoch lediglich die Möglichkeit, von einem größeren Publikum gesehen zu werden, wodurch sich die Verkaufschancen erhöhen. Das Internet ist jedoch ein Tor zu einem weltweiten Publikum, und wenn ein Künstler einer Online-Galerie beitritt, hat er das Potenzial, es zu nutzen. Ein Wort der Vorsicht; Einige Galerien sind viel einfacher zu finden als andere. Dies ist sehr wichtig, denn egal wie attraktiv das Layout einer Online-Galerie erscheint, wenn Kunden es nicht finden können, wird das Kunstwerk nicht gesehen.

Wo kann man Kunst am besten online verkaufen? Nun, es gibt jetzt viele Möglichkeiten, die sowohl professionellen als auch aufstrebenden Künstlern und Fotografen offen stehen. Alles hängt von den individuellen Zielen ab. Für eine gute Sichtbarkeit kann es sinnvoll sein, einer der größeren Online-Galerien beizutreten, die täglich viele tausend Besucher haben. Eine Besucherzahl wird normalerweise irgendwo auf der Homepage dieser Websites angegeben. Es gibt einige ausgezeichnete zur Auswahl, aber jede unterscheidet sich geringfügig in Bezug auf Auswahl- und Beitrittsverfahren, wie sie zur Förderung der Arbeit beitragen und wie die Arbeit auf der Website angezeigt wird. Außerdem sollte darauf geachtet werden, wer die Zahlung für verkaufte Arbeiten entgegennimmt und wie das Geld nach einem Verkauf eingeht. Die Provision aus einem Verkauf ist ein weiterer wichtiger Faktor und kann zwischen 0% und 40 +% variieren.

Kann man dann wirklich Geld mit dem Online-Verkauf von Kunst verdienen? Die kurze Antwort darauf lautet “wahrscheinlich”. Ein guter Hinweis ist, ob sich die Kunst in der “realen” Welt verkauft oder nicht. Wenn dies der Fall ist, ist es wahrscheinlich auch online erfolgreich. Wenn ein Künstler sich noch nicht in den Verkauf gewagt hat, gibt es nichts zu verlieren, wenn er einen Zeh ins Wasser taucht, indem er sich einer Online-Galerie anschließt. Ein Ort, um das Wasser zu testen, ist eBay, aber hier ein weiteres Wort der Vorsicht. Wenn die Arbeit bereits zu Spitzenpreisen verkauft wird, ist es sehr unwahrscheinlich, dass diese bei eBay bestellt werden können. Es ist sehr wichtig, Preissenkungen zu vermeiden, um auch bei eBay oder anderswo online zu verkaufen. Aktuelle Kunden werden es nicht mögen. Dies wertet ihre Einkäufe ab und gibt ihnen das Gefühl, durch die Zahlung höherer Preise betrogen worden zu sein. Das gesagt,

Was ist mit Kunst- und Fotodrucken? Verkaufen sie sich gut online? Na ja eigentlich! Sehr gut. In der Tat wäre es fair zu sagen, dass obwohl der Kunstdruckmarkt online sehr wettbewerbsfähig ist und auf riesigen Websites alles angeboten wird, von Leinwänden im impressionistischen Stil bis hin zu Disney-Postern, es immer noch Raum für Originalkunst und Kunstfotografiedrucke gibt. Tatsache ist, dass die Leute zwar zögern, eine große Menge Geld für ein Originalkunstwerk auszugeben, ohne es „im Fleisch“ zu sehen, Drucke jedoch ein sichereres Spiel sind, da sie viel günstiger sind. Da sich immer mehr Menschen mit dem Online-Einkauf für eine Vielzahl von Waren vertraut machen, kann dies auch nur dem Online-Kunstverkauf helfen.

Wollen Sie ein wertvolles Kunstwerk verkaufen?  Wir sind gerne für Sie da!

Wir kaufen fast täglich Kunst und verfügen über ein grosses internationales Netzwerk um Sie zu unterstützen.

Wir bevorzugen Schweizer Künstler, die bereits im Kunstmarkt etabliert sind.

Wir interessieren uns grundsätzlich nur für Bilder und Skulpturen.

für mehr Informationen: https://www.ankaufvonkunst.ch/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here